soziologie heute

Fachmagazin für Soziologie

Talcott Parsons (1902-1979)

parsons

In den 50er Jahren entwickelt er das AGIL-Schema (Adaption, Goal Attainment, Integration, Latent Pattern Maintenance), welches systematisch die Grundfunktionen, die ein jedes System zur Selbsterhaltung erfüllen muss, beschreibt. Später überträgt Parsons das AGIL-Schema auch auf soziale Systeme. Zur Wahrnehmung der vier Funktionen bildet ein System spezifische Subsysteme aus, die die jeweilige Aufgabe erfüllen.

Advertisements