soziologie heute

Fachmagazin für Soziologie

Kastengesellschaft

In einer Kastengesellschaft gehört jedes Individuum einer Kaste an, niemand mehr als einer. Die Zugehörigkeit zu einer Kaste wird durch Geburt bestimmt und bleibt für das ganze Leben des Individuums erhalten.

Advertisements