soziologie heute

Fachmagazin für Soziologie

Andreas W. Stupka

Andreas W. Stupka

Militärwissenschaften

Ihre Grundlagen und ihr System

Schriftenreihe der Landesverteidigungsakademie

Sonderpublikation des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport, Jänner 2011

439 Seiten

Wer an umfassende militärwissenschaftliche Publikationen denkt, dem fallen spontan Werke wie die Ilias mit Berichten über den trojanischen Krieg, „Die Kunst des Krieges“ vom chinesischen General Sun Tsu (5. Jh v. Chr.) oder das im 19. Jahrhundert vom deutschen General Clausewitz herausgegebene Buch „Vom Kriege“ ein.

In einer Zeit, wo vor allem im Wissenschaftsbereich immer mehr „Stückwissen“ erbracht wird, ist das von Andreas Stupka erstellte Werk „Militärwissenschaften“ eine wahre Wohltat, denn der Autor versteht es meisterhaft, sowohl den historischen Aspekt als auch theoretische und praktische Erkenntnisse einfließen zu lassen. Diese als Dissertation erstellte über 400seitige Schrift ist nicht nur für die militärische Führung ein grundlegendes Werk, sondern sie geht weit über die militärische Disziplin hinaus und weist auf die Notwendigkeit des mehrdimensionalen Zusammenwirkens mit zahlreichen geistes-, sozial-, wirtschafts- und naturwissenschaftlichen Fächern hin.

Als bislang fast ausschließliche Domäne des Militärs sind die Militärwissenschaften der akademischen Öffentlichkeit kaum bekannt. In vorliegendem Werk wird aufgezeigt, dass diese Wissenschaft entscheidend zum Gelingen des Staatsganzen beiträgt und – unter dem Aspekt eines zusammenwachsenden Europas – es höchst an der Zeit ist, die Militärwissenschaften als eigene Disziplin an öffentlichen Bildungseinrichtungen zu etablieren.

Der Autor, Oberst des Generalstabsdienstes, ist promovierter Politikwissenschaftler und Philosoph und leitet das Institut für Human- und Sozialwissenschaften an der Landesverteidigungsakademie.

Bernhard Hofer, soziologie heute, Heft 21/Feber 2012

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s