soziologie heute

Fachmagazin für Soziologie

Volunteering@WU: WU-Studierende zeigen soziales Engagement

Das Volunteering@WU Programm versucht durch den Austausch von Studierenden und jungen Menschen aus sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen, Lernen und Integration zu fördern. Mit „Lernen macht Schule“ etwa unterstützen WU-Student/inn/en als „Lernbuddies“ junge Menschen, die aufgrund von Armut und sozialer Exklusion große Barrieren im Zugang zu Bildung überwinden müssen. Während der Sommerferien findet auch dieses Jahr wieder ein Lernferiencamp statt.

Als erstes Projekt wurde im Rahmen von Volunteering@WU gemeinsam mit der Caritas Wien und dem Hauptsponsor REWE Group „Lernen macht Schule“ ins Leben gerufen. Die Kinder und Jugendlichen erhalten durch den Kontakt zu WU-Studierenden kostenlose Unterstützung beim Lernen und erleben Vorbilder, die mit ihnen Zeit verbringen. Durch die freiwillige Tätigkeit ergibt sich für WU-Studierende die Möglichkeit, Menschen aus anderen sozialen Schichten und Kulturkreisen kennenzulernen und ihre pädagogischen, didaktischen und sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Somit profitieren alle Beteiligten.

Bewerbung für Sommerprojekt bis 25. April noch möglich

Im Sommer 2010 fand zum Auftakt von „Lernen macht Schule“ ein Lernferiencamp statt, bei dem Studierende und Kinder eine Woche im Nationalpark Hohe Tauern verbrachten, miteinander lernten und ihre Freizeit gestalteten. Im Sommer darauf wurde ein Tanzprojekt in Kooperation mit “Tanz die Toleranz” veranstaltet. 2012 wird das Sommerprojekt mit dem Verein Superar (Caritas, Wiener Sängerknaben, Wiener Konzerthaus) veranstaltet. Bei dem diesjährigen Feriencamp mit Schwerpunkt Gesang werden die Teilnehmer/innen mit Chorleiter/inne/n von Superar Gesangsstücke erlernen und gemeinsam auf eine große Aufführung im Herbst hinarbeiten. Kurzentschlossene können sich bis zum 25. April für eine Teilnahme am Sommerprojekt bewerben!

Lernbuddy gesucht – Bewerbung bis 31. Juli

Um als „Lernbuddy“ Kinder und Jugendliche aus Einrichtungen der Caritas Wien und des Österreichischen Roten Kreuzes zu unterstützen, können sich WU-Studierende bis 31. Juli bewerben. Nach einer mehrtägigen Ausbildung betreuen die Student/inn/en ihre jeweiligen Buddies für ein Studienjahr (Oktober bis Juni). Begleitet werden die Studierenden von erfahrenen WU-Mitarbeiter/inne/n und den teilnehmenden Nonprofit-Organisationen.

Infoabend zum Lernbuddy-Programm 2012 am 15. Mai: 18.00 Uhr, H2006, UZA3. Anmeldung unter volunteering@wu.ac.at.

Kontakt:

Mag.a Stefanie Mackerle-Bixa
Abteilung für Nonprofit Management

+43-1-31336-5875

stefanie.bixa@wu.ac.at

www.wu.ac.at/npo

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s