soziologie heute

Fachmagazin für Soziologie

soziologie heute Juniausgabe 2016

Werte Leserin, werter Leser,

das Jahr 2016 ist ein besonderes Jahr, denn vor 40 Jahren wurden zwei für Soziologinnen und Soziologen wichtige Berufsverbände gegründet: der deutsche Berufsverband der Soziologinnen und Soziologen und auch der Berufsverband der Soziologinnen und Soziologen Österreichs. Aus diesem Grund widmet sich soziologie heute in diesem Jahr vermehrt dem Thema Soziologie als Beruf, inbesondere Fragen einer Soziologie aus und für die Praxis.
Eine große Bandbreite an soziologischen Themenfeldern berührt Achim Graf mit seinem Sozialreport über Eichstätt und Uckermark. Vielleicht sollte man – gerade in der Praxis – als Soziologin und Soziologe sich vermehrt solcher Berichtsformen bedienen.
Die Diskussion um ein Ende der Arbeitsgesellschaft bzw. der Arbeit – die sich immer nur auf Erwerbsarbeit bezog – währt schon einige Jahrzehnte. Sascha Liebermann führt in beeindruckenden Ansichten aus, weshalb das Bedingungslose Grundeinkommen eine Konsequenz aus der Demokratie ist.
Die jüngste Vergangenheit konfrontiert uns leider immer mehr mit dem Verlust großer soziologischer Persönlichkeiten, für deren Nachruf man eigentlich Bände füllen könnte. soziologie heute möchte keineswegs zu einem Nachrufs-Medium werden, doch – soweit es der Raum zulässt – auf das wertvolle soziologische Wirken dieser Persönlichkeiten mit großem Respekt verweisen und sie so für die soziologische
Community in Erinnerung zu behalten.
Die Redaktion wünscht Ihnen spannende und interessante Lesestunden. Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s